Rechtsanwalt Baier

Impressum

Redaktion

Rechtsanwalt Karl-Heinz Baier
Ueckerstraße 23
17309 Pasewalk
Tel.: 03973 / 210 226
Fax: 03973 / 21 41 94
kanzlei@ra-baier.de

Disclaimer

Die Verfasser bemühen sich im Rahmen des Zumutbaren, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Die Verfasser übernehmen jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Gleiches gilt auch für die Inhalte externer Websites, auf die diese Site über Hyperlinks direkt oder indirekt verweist und auf die die Verfasser keinen Einfluss haben.
Die Verfasser behalten sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung oder Verbreitung der hier bereitgestellten Texte bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung der im Impressum genannten Personen.

Die Informationen auf dieser Website stellen keine Rechtsberatung oder sonstige Beratung via Internet dar, noch gelten sie als Aufforderung zur Online-Beratung gleich welcher Art.

§ 5 TMG

Die Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt" wurde in Deutschland verliehen. Die in der Kanzlei tätigen Partner und Mitarbeiter sind - soweit nicht ausdrücklich anders angegeben - Mitglieder folgender Kammern, die als Aufsichtsbehörde für sie zuständig sind:

Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern
Arsenalstraße 9, D-19053 Schwerin
Tel.: 0385 / 511 96 00
Fax: 0385 / 511 96 099
Internet: www.rak-mv.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer

DE 152070812

Berufshaftpflicht

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.?

Angaben zur Berufshaftpflicht:

Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft
An den Treptowers 3
12435 Berlin
Versicherungssumme: 250.000,00 Euro

1. Allgemeine Informationspflicht nach § 36 VSBG
Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle:
Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Rauchstraße 26, 10787 Berlin, www.s-d-r.org, zuständig. Ich bin grundsätzlich bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen.

2. Informationspflicht nach Entstehen der Streitigkeit § 37 VSBG
Sehr geehrte Mandantin, sehr geehrter Mandant, falls eine Beilegung einer etwaigen Streitigkeit zwischen uns nicht gelungen ist, bin ich gesetzlich verpflichtet, Sie auf die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hinzuweisen. Dies ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft,
Rauchstraße 26, 10787 Berlin
www.s-d-r.org
Ich bin grundsätzlich bereit, an Schlichtungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen.

Berufsrechtliche Regelungen

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:

  • BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung
  • BORA - Berufsordnung für Rechtsanwälte
  • Fachanwaltsordnung
  • RVG Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
  • Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG) v. 9. 3. 2000 (BGBl. I S. 182)
  • Law Implementing the Directives of the European Community pertaining to the professional law regulating the legal profession

Konzept, Design & Realisation

AVANTAGE corporate communications
www.avantage.cc



Fachanwalt für Familienrecht

Mediator

seit Dezember 2014 und Mitglied im Verein Integrierte Mediation e.V.